News

Hey ihr da draußen,

für Ende 2016 ist die Videoproduktion “Faire Deals?” geplant, den Text findet ihr unter Lyrics auf dieser homepage.

Um was geht es bei “Faire Deals?”?

Es geht um den Konsumsumpf in dem wir angekommen sind, welcher von der Entwicklung her zeigt, dass die Waren immer schlechter werden, bei steigenden Preisen. Nichts taugt mehr was und ist zum wegwerfen verurteilt, welches unseren Planeten weiter zumüllt, während wir die Erde ausbeuten, vergewaltigen und sie mit Füßen treten!
Das Kapital hat den Kapitalismus an die Macht gebracht, jene Macht, die sich über alles hinwegsetzt! Sich über den Menschen erhebt und somit die Grundrechte aushebelt. Man könnte sagen, der Kapitalismus killt irgendwann die Demokratie und da sind wir gerade!
Was ist ein Menschenleben eigentlich noch wert?
Für solche Menschen, die ich die “Nichtsattwerdenden” oder “Megalomanen” nenne, ist es anscheinend nicht sonderlich schlimm, wenn ein paar Hungerlohn-Arbeiter ums Leben kommen, weil die Fabrik durch mangelnde Sicherheitsbedingungen einstürzt. All diese Dinge prangere ich an und appelliere an die Vernunft, die sich doch bitteschön auch bei den “Volksvertretern” einstellen sollte, statt sich auf die Seite der Lobbyisten zu schlagen und dessen eingefädelten, bewusst gesteuerten Suggestionen in einem Gesetz verabschiedet, durchgewunken werden, die dem braven Bürger meist mehr schaden und nur denen nutzt, die sowieso schon mit einem fetten Geldbeutel rumrennen und dekadente Dinge tun. Uns wird auf immer dreister werdende Weise, die Kohle eiskalt aus der Tasche gezogen, um den Reichen ihre Investitionen zu finanzieren.

Es darf so nicht weiter gehen! Deshalb schreibe ich Texte, wie “Faire Deals?”

Wer bei dem Video mitwirken will, kann sich über facebook bei mir (Mikk Schunke) melden. Der genaue Termin steht noch nicht fest, wird jedoch demnächst hier gepostet.

Bis dahin macht’s gut, meine Lieben.

Love&Peace

Mikk

Comments
  1. Gordon Tiede sagt:

    Klaro – aber bitte am Wochenende…

    • Mikk sagt:

      Jou, auf jeden Fall. Ich freue mich, wenn du auch diesmal wieder dabei bist. Eigentlich hast du den Beruf verfehlt, denn an dir ist ein guter Schauspieler vorbei gegangen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>